Die ersten drei Jahre, sind bei einem Baum entscheidend. Bekommt der junge Baum in der Zeit nicht genügend Wasser - wie bei einer Trockenperiode im Sommer - entwickeln sich Schäden, die zum Absterben der Pflanze führen kann.
Das Wurzelwerk ist im Gegegensatz zu einem älteren Baum, nicht ausreichend entwickelt, um in einer Trockenzeit, ausreichend Wasser zu speichern.

Um sich vor einer langen Trockenzeit zu schützen, werfen die Bäume, Laub und manchmal auch Äste, das sogenannte "Totholz" ab. Das ist eine natürliche Schutzfunktion, die bei älteren Bäume auch gut funktioniert.
Bei jüngeren jedoch, kann es sein, dass die ein paar Jahre brauchen, um sich davon zu erholen  - oder ganz absterben!

Daher ist die Entwicklungshilfe, hier die Bewässerung, unverzichtbar!
Dafür gibt es spezielle Techniken. Mit einer "Gießkanne" oder "Gartenschlauch" alleine, ist es nicht getan!
Schauen Sie sich doch unser Fotoalbum an. Hier erhalten Sie zu einem besserem Verständnis, nähere Eindrücke.

Wir von ALPHA Management, sind in der Bewässerung der Bäume, spezialisiert und helfen auch Ihre Bäume, sei es im eigenen Garten oder Anlage, über die Trockenperiode hinweg.
Bäume sind teuer und bei mangelnder Pflege, ein immenser Verlust!
Dies muss nicht sein!

Beugen Sie rechzeitig vor - Wir von
ALPHA Management helfen Ihnen gerne dabei!